Dienstwagensteuer

Ab 2019 müssen Nutzer eines E-Dienstwagens diesen nur noch mit 0,5% des Bruttolistenpreises versteuern, wenn der E-Dienstwagen erstmals ab 01.01.2019 zur privaten Nutzung überlassen wird. Und dies gilt sowohl für Neu- als auch für Gebrauchtfahrzeuge. Unter diese Regelung fallen auch Plug-in-Hybrid-Modelle, die aber nur höchstens 50 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen dürfen oder eine elektrische Reichweite von mindestens 40 Kilometer haben müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*